POL-VK: Unfallflucht nach Überholvorgang

Die Polizei informiert:

Heusweiler (ots) – Am Mittwochabend gegen 21:00 Uhr kam es in der Saarbrücker
Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Zunächst befuhr der 28-jährige Fahrer
eines silbernen Opel Astra die Saarbrücker Straße aus Richtung Verteilerkreis
kommend in Richtung Trierer Straße, als er durch einen schwarzen BMW bedrängt
wurde. Nachdem der Fahrer des BMW mehrmals die Lichthupe betätigt hatte
überholte dieser schließlich den Astra-Fahrer. Daraufhin habe der 28-Jährige die
Kontrolle über seinen Wagen verloren und stieß mit mehreren Verkehrszeichen
zusammen und kam letztendlich auf einer Mittelinsel zum Stehen. Bei dem Unfall
wurde der 28-Jährige leicht verletzt und kam zur Behandlung ins Caritasklinikum
nach Saarbrücken. Der Fahrer des schwarzen BMW flüchtete von der Unfallstelle.
Der 28-Jährige gab an, das Kennzeichenfragment SB-Q… abgelesen zu haben.
Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht erbittet die Polizei in Völklingen unter
der Telefonnummer 06898 2020.

Letzte Nachrichten

Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Autobahn Höhe Saarlouis

Saarlouis (ots) - Am Montag, den 26.10.20, gegen 12:00 Uhr befuhr ein LKW Fahrerdie BAB 620 in Fahrtrichtung Luxemburg, als sich in...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

39 neue bestätigte Coronafälle – 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 130 Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 39 neue Coronafälle (Stand...

Die QuattroPole-Städte verstärken ihr Zusammenwirken in schwierigen Zeiten

Gemeinsames Marketing für WirtschaftsstandortGemeinsame Abstimmung der KrisenstäbeGemeinsame Karte Fahrrad-Tourismus Die Oberbürgermeisterin und die Oberbürgermeister der QuattroPole-Städte Luxemburg, Metz,...