Unfallflucht in Hofeld

Namborn (ots) – In der Nacht zu Sonntag, 30.08.2020, kam es zu einem
Verkehrsunfall im Bereich des Verkehrskreisels in der Furschweilerstraße. Dort
befuhr ein bisher unbekannter PKW-Fahrer die o.g. Straße in Rtg. Furschweiler.
Hierbei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer
Palisadenmauer. Diese beschädigte er hierbei und entfernte sich anschließend
unerlaubt von der Unfallstelle. Der verursachende PKW wurde hierbei ebenfalls
beschädigt. Aufgrund der vorgefundenen Fahrzeugteile dürfte es sich hierbei um
einen dunklen BMW handeln. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu
dem Verkehrsunfall machen können.

Letzte Nachrichten

Barbara Spaniol: Schulschließungen verhindern, Maskenpflicht im Unterricht prüfen

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Landesregierung auf, Maßnahmen wie eine zumindest zeitweise Maskenpflicht im Unterricht weiterführender Schulen zu prüfen und...

CDU Wiesbach: Langjährige Mitglieder geehrt und Neumitglieder begrüßt.

Wiesbach. Auf der unlängst stattgefundenen Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes ehrte dessen Vorsitzender Adrian Bost langjährige Mitglieder und begrüßte Neumitglieder.

Nachwuchswissenschaftler mit Innovation Award der Schaeffler FAG Stiftung ausgezeichnet

Herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Lagerungstechnik prämiertSchaeffler FAG Stiftung als Motor für WissenstransferStiftung fördert seit über 35 Jahren Wissenschaft, Forschung und...