Homburg: Berliner Straße wegen Reparaturarbeiten halbseitig gesperrt

Die Stadt informiert:

Am Sonntag, 20. September 2020, müssen im Bereich der Berliner Straße, gegenüber der Einmündung Merianstraße, dringende Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Schrammborden, die als Schutzvorrichtungen für die Fußgänger und Radfahrer vor dem Fahrzeugverkehr parallel zur Fahrbahn auf annähernd  200 Metern entlang des Geh- und Radweges aufgebaut sind, durchgeführt werden. Da für diese Arbeiten unter anderem größere Fahrzeuge erforderlich sind und unter Berücksichtigung der eingerichteten Umleitungen aufgrund der Straßenbaumaßnahmen des Landesbetriebs für Straßenbau, werden die Arbeiten durch den Baubetriebshof in der verkehrsarmen Zeit zwischen 7 und circa 12 Uhr durchgeführt. Während dieser Zeit wird die Fahrbahn der Berliner Straße in Fahrtrichtung Bexbacher Straße auf Höhe der Merianstraße halbseitig gesperrt: Gleichzeitig wird es auch im Bereich des dortigen Geh- und Radweges Einschränkungen geben. Alle Verkehrsteilnehmer und vor allem die Anwohner werden um Verständnis für die Maßnahmen gebeten.

Letzte Nachrichten

Corona-Politik muss im Landtag debattiert und entschieden werden

Der saarländische FDP-Landesvorsitzende Oliver Luksic fordert die Landesregierung auf, den Landtag zukünftig bei Coronaverordnungen zu beteiligen:"Die Legislative muss endlich wieder das Heft...

FDP: Mitgliederversammlung am 27.10. in der Stadionklause

Die FDP Ortsverband St. Ingbert lädt Ihre Partei-Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 27.10.2020 um 18.3o Uhr. Die Versammlung findet statt in der Stadionklause...

Synode des Kirchenkreises Saar-West tagt online

Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Saar-West kommt zu ihrer konstituierenden Sitzung am 30. Oktober und 14. November zusammen. Corona-bedingt findet die Versammlung...