Dienstag, April 20, 2021

KFC Uerdingen: Spielbetrieb vorerst gesichert

Politik

Lizenzantrag für 3. Liga eingereicht

Der KFC Uerdingen hat fristgerecht die Lizensierungsunterlagen für die Saison 2021/22 in der Dritten Liga beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht. Damit wurde die erste formelle Hürde auf dem Weg zur Teilnahme an der neuen Drittliga-Spielzeit genommen. „In Namen des gesamten KFC danke ich allen Beteiligten, insbesondere unseren Mitarbeitern, für die Vorbereitung des Lizenzantrags in diesen schwierigen Zeiten“, sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart.

Der aktuelle Drittliga-Spielbetrieb sei vorerst gesichert, die anstehenden Partien des KFC Uerdingen sollen stattfinden. „Gespräche und Bemühungen darüber hinaus laufen weiterhin“, betont Insolvenzverwalter Dr. Claus-Peter Kruth von der Kanzlei AndresPartner, der die Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Team am Montag über den aktuellen Stand informierte.

Regionalverband Saarbrücken

Nach Landfriedensbruch am St. Johanner Markt – Polizei richtet Hinweisportal ein

Quelle: Polizei Saarbrücken (ots) Nach den Vorkommnissen von Samstag auf Sonntag (17/18.04.2021) auf dem Saarbrücker St. Johanner Markt hat die Polizei ein...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung