Dienstag, März 2, 2021

Kondolenzbuch für Opfer der Brandkatastrophe liegt im Rathaus St. Johann aus

Politik

FDP Homburg fordert kommunales Schnelltestzentrum

Die Freien Demokraten aus Homburg fordern die Stadtverwaltung auf, ein kommunales Schnelltestzentrum zu errichten, bis die Schnelltests für die...

Grüne St. Ingbert unterstützen Barbara Meyer-Gluche

Der Vorstand der St. Ingberter Grünen bedauert den Rückzug des bisherigen Landesvorsitzenden Markus Tressel aus der Politik und spricht...

Alwin Theobald: Baukindergeld des Bundes verlängern

Zum 31. März läuft das Baukindergeld-Programm des Bundes aus. Der kinderpolitische Sprecher Alwin Theobald spricht sich für eine Fortschreibung...

Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat im Foyer des Rathauses St. Johann ein Kondolenzbuch für die Opfer der Brandkatastrophe vom 3. Dezember ausgelegt. Bürgerinnen und Bürger können mit einem Eintrag ihre Anteilnahme bekunden. Das Kondolenzbuch liegt noch bis einschließlich Freitag, 8. Dezember, täglich von 8.30 Uhr bis 17 Uhr aus.

 

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz: „Ich bin betroffen von dem schrecklichen Ereignis, das am Sonntag in der Saaruferstraße geschehen ist. Meine Gedanken und Anteilnahme sind bei den Opfern des Brandes, ihren Angehörigen und weiteren Hinterbliebenen. Ich danke der Feuerwehr, den Rettungsdiensten und allen anderen Helfern, die mutig und engagiert alles Menschenmögliche dafür getan haben, Leben zu retten.“

Regionalverband Saarbrücken

Inzidenzwert steigt im Regionalverband auf 84

48 neue bestätigte Coronafälle – 32 Genesene Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 48 neue Coronafälle (Stand 02. März, 16...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung