StartLandkreis SaarlouisSaarwellingenKostenloses Trinkwasser für die Astrid-Lindgren-Grundschule Reisbach

Kostenloses Trinkwasser für die Astrid-Lindgren-Grundschule Reisbach

- Werbung -

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/

Sprudelndes oder stilles Wasser? Vor dieser Entscheidung stehen seit Dienstag, 27.09.2022, die SchülerInnen der Astrid-Lindgren-Grundschule in Reisbach. Denn an diesem Tag wurde hier ein moderner Trinkwasserspender der Wasserwerke Saarwellingen GmbH (WWS) in Betrieb genommen, welcher zukünftig alle Kinder der Schule kostenlos mit frischem Quellwasser aus Saarwellingen versorgt.

„TRINK-WAS-SAAR“ – unter diesem Motto stellte schon 2018 die WWS der Grundschule Gutberg im Ortsteil Saarwellingen einen Trinkwasserspender zur Verfügung, welcher finanziell vom Ortsrat Saarwellingen unterstützt wurde. Mit etwas, unter anderem coronabedingter, Verspätung profitieren nun aber auch die Schulkinder der Astrid-Lindgren-Grundschule im Ortsteil Reisbach von der kühlen, gesunden und vor allem auch kostenlosen Erfrischung. Die SchülerInnen aus Reisbach und Schwarzenholz können sich nun täglich bei Bedarf am neu installierten Trinkwasserspender bedienen und haben die Qual der Wahl – mit oder ohne Blubberbläschen? Damit das kühle Wasser auch sicher an den Sitzplatz gelangt oder mit auf den Pausenhof genommen werden kann, gab es von der WWS noch zusätzlich kostenlose Glasfaschen mit „TRINK-WAS-SAAR“ Schutzhüllen. Die Anschaffung des Trinkwasserspenders in der Reisbacher Grundschule wurde von den Ortsräten Reisbach und Schwarzenholz mit je 750 Euro unterstützt. Bei der offiziellen Inbetriebnahme am Dienstag, 27.09.2022, durften vor allen anderen SchülerInnen die Kinder der Ganztagsbetreuung das Wasser probieren. Aber auch die Ortsvorsteher, Benno Kiemes (Schwarzenholz) und Felix Hedrich (Reisbach), sowie Bürgermeister Manfred Schwinn konnten sich von der Qualität des Spenders und des Quellwassers überzeugen. Bei seiner kurzen Begrüßung bedankte sich der kommunale Prokurist der TWS, Hans Conrad, bei der WWS und den beiden Ortsräten für ihre großzügigen Spenden und beim Baubetriefshof für die Unterstützung bei der Installation des Trinkwasserspenders. Der technische Geschäftsführer der WWS, Volker Dibbern, freut sich darüber, dass der Trinkwasserspender zukünftig ein fester Bestandteil des Reisbacher Schulalltags sein wird. Zudem verrät er, dass auch die SchülerInnen der Grundschule Gutberg noch in Kürze die kostenlosen Trinkflaschen erhalten werden. Somit verfügen nun beide Saarwellinger Grundschulen über einen kostenlosen Zugang zu frischem und gesundem Wasser aus örtlichen Quellen.

Text und Fotos: Gemeinde Saarwellingen/Lisa Resch

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge