Sonntag, Oktober 17, 2021
- Werbung -
StartThemenKreisdialog: SFV Vorstand vor Ort in Berschweiler

Kreisdialog: SFV Vorstand vor Ort in Berschweiler

Berschweiler – Der Vorstand des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) hat es sich zum Ziel gesetzt, die ehrenamtlichen Mitarbeiter vor Ort noch besser zu unterstützen. Dabei ist es den Gremienmitgliedern wichtig, vor Ort mit den Verantwortlichen in Dialog zu treten, um Impulse mit in die Verbandsarbeit einfließen zu lassen.

Deshalb trafen sich SFV-Präsident Heribert Ohlmann, Vizepräsident Lars Diedrich und Josef Kreis, Vorsitzender des Verbandsspielausschusses, im Clubheim des VfB Berschweiler zum Austausch mit dem Kreisvorstand Nordsaar. Bei dem ersten Zusammentreffen des neuen SFV-Vorstandes und dem teilweise neu zusammengesetzten Kreisvorstand um den Vorsitzenden Stephan Alt wurden primär die Themen Spielbetrieb, Schiedsrichter und Ehrenamt behandelt. Aktuell nehmen im Norden des Saarlandes 105 Vereine und 174 Mannschaften am Spielbetrieb teil.

„Der Kreisdialog bietet eine hervorragende Chance, dass Verbandsvorstand und die Mitarbeiter des Kreises sich austauschen können. Positives, Herausforderungen und Optimierungsmöglichkeiten wurden offen angesprochen, diskutiert und mitgenommen. Ich danke dem Team Nordsaar für die sehr gute Arbeit und freue mich auf die weitere gemeinsame Zusammenarbeit“, so SFV-Vizepräsident Lars Diedrich über den Austausch mit den Verantwortlichen des Nordsaarkreises.

- Werbung -

Aktuelle Beiträge