Sonntag, März 7, 2021

Ladendiebstahl in Köllerbach

Politik

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Ausländerbehörde: Willkommenszentrum im Saarbrücker Hauptbahnhof einrichten

Tressel: Behördenaufgaben und Willkommenskultur besser zusammenführen Nach der Schließung des Standorts Saarbrücken der Zentralen Ausländerbehörde des Saarlandes regt der saarländische...

Corona: Übersicht über die Lockerungen im Saarland

Landesregierung passt Corona-Verordnung an Auf der Grundlage des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz hat die saarländische Landesregierung erste Öffnungsschritte beschlossen. Auf der Grundlage...

Die Polizei informiert:

Püttlingen-Köllerbach (ots) – Am Mittwoch, dem 02.09.2020, gegen 16:00 Uhr, kam es in Köllerbach zu einem Ladendiebstahl. Zwei männliche Personen betraten einen Supermarkt, wobei die eine Person in einem Rollstuhl geschoben wurde.
Anschließend wurden verschiedene Lebensmittel und Bekleidungsstücke am Rollstuhl und in der eigenen Kleidung verstaut. Diese Waren wurden dann beim Verlassen des Supermarktes nicht bezahlt. Es konnte beobachtet werden, wie die eine Person aus dem Rollstuhl ausstieg und anschließend mit seinem Komplizen in einem blauen Pkw von der Örtlichkeit weg fuhr. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Regionalverband Saarbrücken

Demonstration am Grenzübergang “Alte Goldene Bremm”

Saarbrücken/Stiring-Wendel (ots) - Am 06.03.2021 kam es gegen 10.00 Uhr in Stiring Wendel / Frankreich zu einem genehmigten Demonstrationsgeschehen...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung