StartPanoramaLandeselternvertretung Gymnasien Saarland - Ergebnisse der Elternbefragung

Landeselternvertretung Gymnasien Saarland – Ergebnisse der Elternbefragung

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

„Die Elternbeteiligung an unserer Umfrageaktion war überwältigend und die Zahlen werden für bildungspolitischen Gesprächsstoff sorgen“, sagte Katja Oltmanns, die Vorsitzende der Landeselternvertretung der Gymnasien im Saarland (LEV Gym), am Donnerstag bei der Ergebnispräsentation der großen Umfrage der Interessensvertretung. „Eigentlich wollten wir nur klare Arbeitsaufträge der Elternschaft für unsere Tätigkeit abfragen“, so Oltmanns weiter, „uns, als erst im Januar diesen Jahres konstituierten Vorstand, ist Basisnähe und Kommunikation sehr wichtig – was nicht bei allen Akteuren auf dem bildungspolitischen Parkett so zu sein scheint.“

Doch die 17 Fragen aus nahezu allen bildungspolitischen Bereichen brachten teilweise beeindruckende und auch für die LEV Gym überraschende Ergebnisse. So sprechen sich fast 85 Prozent der Eltern für die Freiwillige Ganztagsschule (FGTS) aus. „Dies sollte der Regierungskoalition zu denken geben“, sagte Oltmanns, „gerade vor dem Hintergrund der Kürzungen, die zu Beginn der Sommerferien vorgenommen wurden, und dem aktuellen Rückzug eines Trägers.“

83 Prozent der an der Umfrage teilnehmenden Eltern haben sich für ein neunjähriges Gymnasium ausgesprochen. „Das zeigt, wie Befragungen ausgehen, wenn sie niedrigschwellig sind“, sagte Patric Cordier, der stellvertretende Vorsitzende der LEV Gym, „wir sind zu den Elternabenden, haben die Menschen direkt angesprochen. Bei unserer Umfrage musste niemand in ein Rathaus, sich registrieren lassen oder irgendwelche Öffnungszeiten beachten.“

Fast zwei Drittel der Eltern fordern mehr Sportunterricht an den Schulen. „Wir als Vorstand haben uns da schon recht früh in unserer Amtszeit positioniert“, sagte Oltmanns, „aufgrund der besonderen organisatorischen Herausforderungen des Faches, macht hier eine dritte Sportstunde keinen Sinn. Wir stehen für die Einführung einer vierten Sportstunde. So könnten dann auch alternative Angebote wie beispielsweise Gesundheitssport oder Trendsportarten ihren Raum finden.“ Gestützt wird diese Forderung auch von der Einschätzung der Eltern zum sogenannten Doppelstundenmodell. Fast 71 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dafür, dass möglichst alle Fächer künftig doppelstündig unterrichtet werden. 

Einschätzungen zur Digitalisierung wurden ebenso abgefragt wie der Zustand und die Ausstattung der saarländischen Gymnasien sowie das soziale Miteinander. „Hier waren keine einheitlichen Ergebnisse oder Trends festzustellen“, sagte Oltmanns, „die Einschätzungen sind selbst an jeder einzelnen Schule teilweise extrem unterschiedlich. Wir werden die Einzelergebnisse den jeweiligen Schulleitern zur Verfügung stellen, die dann daraus ihre Schlüsse ziehen können.

Von 37 saarländischen Gymnasien haben 28 an der Umfrage teilgenommen. 14.500 Fragebögen wurden verteilt – bisher sind nahezu 7.300 zurückgekommen. „Das ist eine Quote von  über 50 Prozent“, betonte Cordier stolz, „da jeder Bogen händisch erfasst werden musste, hat alleine die Auswertung über 240 Arbeitsstunden in Anspruch genommen: Ehrenamtliche Arbeit des Vorstandes, der Mitglieder des Arbeitskreises „Umfrage“ und der gewählten Elternvertreter vor Ort. Dafür hat keiner einen Cent bekommen.“

Die Landeselternvertretung an Gymnasien wird die Ergebnisse dieser wohl größten Umfrage unter Eltern einer Schulform in diesem Bundesland zunächst gemeinsam mit den Delegierten aller saarländischen Gymnasien diskutieren und weitere Handlungsschritte festlegen. „Wenn das Bildungsministerium Interesse an der Elternmeinung hat“, sagte Oltmanns, „werden wir auch einen Gesprächstermin finden. Dies war bisher von Seiten der neuen Kultur- und Bildungsministerin leider noch nicht möglich.“

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com