Sonntag, März 7, 2021

Landeshauptstadt baut neue Urnenwandanlage auf dem Friedhof Bischmisheim

Politik

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Ausländerbehörde: Willkommenszentrum im Saarbrücker Hauptbahnhof einrichten

Tressel: Behördenaufgaben und Willkommenskultur besser zusammenführen Nach der Schließung des Standorts Saarbrücken der Zentralen Ausländerbehörde des Saarlandes regt der saarländische...

Corona: Übersicht über die Lockerungen im Saarland

Landesregierung passt Corona-Verordnung an Auf der Grundlage des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz hat die saarländische Landesregierung erste Öffnungsschritte beschlossen. Auf der Grundlage...

Die Landeshauptstadt Saarbrücken beginnt am Mittwoch, 30. Mai, mit dem Bau einer neuen Urnenwandanlage auf dem Friedhof Bischmisheim in Feld 7. Im ersten Bauabschnitt werden 21 Urnenstandardkammern errichtet. Die Anlage ist eben und mit Rollstuhl beziehungsweise Rollator barrierefrei erreichbar.

Die Arbeiten sind voraussichtlich am Freitag, 27. Juli, abgeschlossen und kosten rund 26.000 Euro.

Regionalverband Saarbrücken

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Fünf neue bestätigte Coronafälle – Eine weitere Mutation gemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute fünf neue Coronafälle (Stand 07....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung