Mittwoch, Mai 12, 2021

Leichtathletik: 18-jähriger Quierschieder sprintet ins Finale der Herren-DM

Politik

Leichtathlet Max Tank aus Quierschied ist erneut ein großer Erfolg gelungen. Der 18 Jahre junge 400 Meter-Spezialist gewann 2019 bei seiner ersten Teilnahme an einer Deutschen Jugend-Meisterschaft als Quereinsteiger auf Anhieb die Goldmedaille. Mitte Februar 2021 startete Tank, eigentlich noch Juniorathlet (U20), in Dortmund erstmals bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Aktiven. Erneut überraschte er sich selbst und die Konkurrenz und erreichte auf Anhieb das Finale. Schon im Vorlauf knackte er mit seiner neuen persönlichen Bestzeit (47,73 Sekunden) den U20-Saarlandrekord und qualifizierte sich als Viertschnellster für den Endlauf. Dort wurde ihm die aufgrund des engen Kurvenradius‘ eher ungünstige zweite Bahn zugelost. Trotzdem rauschte er nach nur 47,83 Sekunden als starker Fünfter über die Ziellinie. Bürgermeister Lutz Maurer gratuliert dem jungen Leichtathlet recht herzlich und wünscht ihm auch weiterhin viel Erfolg!

Regionalverband Saarbrücken

Über 45 Testzentren im Regionalverband Saarbrücken am Netz

Terminshopping im Regionalverband ab Mittwoch möglich Zum Start des Termin-Shoppings im Regionalverband Saarbrücken wurde das Netz an Corona-Schnelltestzentren nochmals ausgebaut....
- Anzeige -