Dienstag, April 20, 2021

LEV Gymnasien: Hickhack bei Schulöffnungen

Politik

“Koaliertes Staatsversagen – anders kann man das Kasperletheater, das sich die saarländische Landesregierung auf Kosten von Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern, sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigten abhält, nicht beschreiben”, sagt Katja Oltmanns, die Vorsitzende der Landeselternvertretung der Gymnasien.


Hintergrund der harschen Kritik ist das Durcheinander bei der Öffnung der weiterführenden Schulen. SPD-Kultur- und Bildungsministerin Streichert-Clivot hatte die Rückkehr aller Klassen in den Wechselunterricht für den 8. März angekündigt. Die Schulleitungen und Kollegien hatten daraufhin Stundenpläne und Konzepte erarbeitet, Eltern sich darauf eingestellt und die Kinder und Jugendlichen sich vielerorts auf eine Rückkehr in die Schulen auch gefreut.

“Ob die Schulöffnung vor dem Hintergrund der Pandemie-Entwicklung nun sinnvoll oder gefährlich ist, darüber kann man sicher diskutieren”, sagt Oltmanns, “dass nun aber alle Vorbereitungen durch den Koalitionspartner einkassiert werden, ist ein Desaster. Lehrer, Schüler und Eltern brauchen von Seiten der Politik Verlässlichkeit, Glaubwürdigkeit und Planungssicherheit.”


Dass die Elternvertreter über die Vorgänge zuerst aus den Medien erfahren müssen, spiegelt die Wertschätzung wieder, die einige Politikerinnen und Politiker den ehrenamtlich tätigen und im Schulmitbestimmungsgesetz eindeutig ausgewiesenen Interessenvertretern entgegenbringen. “Den Schulgemeinschaften wurde und wird in dieser Pandemie enorm viel abverlangt, Familien an vielen Stellen bis an ihre Grenzen belastet”, stellt Oltmanns fest, “dieses parteipolitische Scharmützel auf Kosten der Glaubwürdigkeit der Bildungspolitik ist ein Offenbarungseid der gesamten Landesregierung.”   

Regionalverband Saarbrücken

Nach Landfriedensbruch am St. Johanner Markt – Polizei richtet Hinweisportal ein

Quelle: Polizei Saarbrücken (ots) Nach den Vorkommnissen von Samstag auf Sonntag (17/18.04.2021) auf dem Saarbrücker St. Johanner Markt hat die Polizei ein...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung