StartFeatureManuela Ripa verteidigt Sitz im EU-Parlament

Manuela Ripa verteidigt Sitz im EU-Parlament

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Saarbrücken/Brüssel – Bei der Europawahl am 10. Juni 2024 konnte Manuela Ripa von der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) ihren Sitz im Europäischen Parlament verteidigen. Damit bleibt sie weiterhin die einzige Vertreterin des Saarlandes in Brüssel.

Ripa bedankte sich bei ihren Unterstützern und den Wählern für das Vertrauen. Sie betonte, dass sie sich freut, weitere fünf Jahre für Mensch, Natur und Tierschutz im Parlament kämpfen zu können. Trotz eines knappen Ergebnisses sieht sie positiv in die Zukunft und ist überzeugt, dass die ÖDP einen wichtigen Einfluss auf ökologische Entscheidungen haben wird.

In ihrer bisherigen Arbeit konzentrierte sich Ripa auf die Themen Biodiversität, Tierschutz, Klima- und Verbraucherschutz. Diese Schwerpunkte will sie auch in der kommenden Legislaturperiode weiterverfolgen.

Das neu gewählte EU-Parlament wird seine Arbeit Mitte Juli mit einer konstituierenden Sitzung aufnehmen. Zu den ersten Aufgaben gehört die Entscheidung über die Führung der Europäischen Kommission.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com