Freitag, Januar 15, 2021

Meldungen der Homburger Polizei

Politik

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Kick-off für Fortschreibung des Radverkehrsplanes Saarland

Ein flächendeckendes Radwegenetz im Saarland zu schaffen, das nicht nur den touristischen Radverkehr, sondern vor allem auch den Alltagsradverkehr...

Einbruchsdiebstahl und Sachbeschädigung in Fischerhütte in
Gersheim-Reinheim

Gersheim (ots) – Bisher unbekannte Täter haben sich in der Nacht vom 07.12.2020
auf den 08.12.2020 auf unbekannte Art und Weise Zugang zu der abgelegenen
Fischerhütte in Reinheim verschafft und hier ein Elektrowerkzeug entwendet.
Weiterhin wurde an weiteren Arbeitsmitteln durch Durchtrennen der Elektrokabel
Sachschaden verursacht.

Hinweise über verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang bitte an die
Polizeiinspektion in Homburg, Tel. 06841 1060.

Diebstähle im Bereich Kirkel und Bexbach

Bexbach, Kirkel (ots) – Am 09.12.2020, zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr, kam es
in verschiedenen Geschäften im Bereich Kirkel und Bexbach zu Diebstählen von
Kaffee- und Spendenkassen. Hierbei gingen drei bislang unbekannten Täter (zwei
Männer und eine Frau) arbeitsteilig vor und verwickelten die jeweils anwesenden
Personen in ein Gespräch, während eine andere Person die Kasse entwendete.

Im Zusammenhang mit den Taten könnte ein dunkelblauer Audi 100 mit französischen
Kurzzeitkennzeichen (Beginnen mit “WW”) stehen. Die Polizeiinspektion Homburg
hat diesbezüglich mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der
Polizei Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren
Jugendlichen in Homburg

Homburg (ots) – Am 04.12.2020, gegen 15:45 Uhr, ereignete sich vor dem
Nebeneingang des Saarpfalz-Centers in der Talstraße in Homburg eine körperliche
Auseinanderersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Hierbei wurden insgesamt
drei Jugendliche leicht verletzt. Ein ebenfalls an der Schlägerei beteiligter
Jugendlicher ist nach derzeitigem Ermittlungsstand noch unbekannt.

Zeugen, die Hinweise zur Sache geben können, werden gebeten sich mit der
Polizeiinspektion Homburg unter 06841-1060 in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung