Mittwoch, März 3, 2021

Nachhaltigkeit und Nahversorgung: CDU-Kreistagsfraktion besucht Landwirtschaftsbetrieb in Wustweiler!

Politik

Luksic: Saarland und Moselle brauchen mehr Impfdosen und gemeinsame Teststrategie

 Der saarländische Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic, Mitglied der deutsch-französischen Parlamentarierversammlung, kritisiert die mangelnden Koordinierung beim neuen Grenzregime und fordert für...

Spaniol: Regierung muss dringend Öffnungsplan beschließen und vorlegen

„Es hat sich heute bestätigt: Der Streit zwischen CDU und SPD über die Schulöffnungen dauert an. In der Landesregierung...

Wieder Wirbel um Kirkeler Wasser?

Die CDU fordert Aufklärung zu möglichen neuen Industrieflächen  Kirkel. Die CDU Kirkel fordert Aufklärung über mögliche Neuplanungen von Industrieflächen im...

Vergangene Woche haben Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion im Neunkircher Kreistag sowie Vertreter des CDU-Gemeindeverbandes Illingen den naturnahen und nachhaltigen Landwirtschaftsbetrieb von Matthias Spreitzer besucht. Die zwei Illinger CDU-Vertreterinnen im Kreistag, Kornelia Anspach-Papa und Carmen Simmet haben gemeinsam mit ihren KollegInnen im Rahmen der jährlichen Sommertour den landwirtschaftlichen Betrieb besichtigt, der im Jahre 2014 mit dem ersten mobilen Hühnerstall gegründet wurde und durch die Hybrid-Landwirtschaft die Vorteile der konventionellen und ökologischen Landwirtschaft miteinander kombiniert und vereint und auf den Einsatz von Glyphosat und bienengefährlichen Mitteln verzichtet.

Viel Freude hatten die Besucher mit den drei Alpakas und den zwei Lamas, die den natürlichen Herdenschutz für die 1800 Legehennen bieten und sich zum Teil sogar liebevoll streicheln ließen. Die Hühnermobile wurden besichtigt, Kartoffeln selbst geerntet und die Verkaufsautomaten ausprobiert.

Die Auswahl an den Automaten ist vielfältig und reicht von Eiern, Frischeinudeln über Fleischwaren und gewährleistet somit auch einen bedeutenden Beitrag zur lokalen Versorgung der Bürger. Darüber hinaus werden die regionalen Produkte der naturnahen und nachhaltigen Landwirtschaft Matthias Spreitzer auch in Illingens Ortsmitte im Rewe-Markt Andreas Straub vertrieben.
Der Fraktionschef der CDU-Fraktion im Neunkircher Kreistag, Sebastian Brüßel bedankte sich im Namen aller Anwesenden für den wichtigen Einsatz von Matthias Spreitzer’s landwirtschaftlichem Betrieb: „Hier wird Tierwohl und Umweltschutz groß geschrieben. Wir sind dankbar, solch vorbildliche und nachhaltige Betriebe in unserem Landkreis zu haben, die auch vor Ort die Nahversorgung für die Menschen sicherstellen.“, so Brüßel abschließend.

Regionalverband Saarbrücken

Stadtrat legt Grundstein für Erweiterung der Fußgängerzone am St. Johanner Markt

Die Jamaika-Koalition im Stadtrat begrüßt das Vorhaben, die Fußgängerzone am St. Johanner Markt zu erweitern. Heute hat der Stadtrat...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung