Dienstag, März 2, 2021

Neue Ausstellungsreihe im Ministerium für Finanzen und Europa

Politik

CDU Wiesbach: Ein Zebrastreifen vor dem Landheim ist aus Gründen der Verkehrssicherheit notwendig

Die CDU Wiesbach will einen aus Gründen der Verkehrssicherheit einen Zebrastreifen auf Höhe des Landheims – wie auf der...

Saarbrücker Grüne schlagen Meyer-Gluche als Landesvorsitzende vor

 Vor dem Hintergrund des Rückzugs von Markus Tressel aus dem Landesvorstand schlagen die OV-Vorsitzenden Yvonne Brück und Tim Vollmer...

Jusos: Junge Union setzt falsche Schwerpunkte bei der Armutsbekämpfung

Grundsätzlich ist es aus ökologischen Gesichtspunkten zu begrüßen, wenn St. Ingbert Pfandringe einsetzt. Allerdings sollte niemand glauben, dass sich...

Im neuen Jahr 2019 wird es im Foyer des Ministeriums für Finanzen und Europa, Am Stadtgraben 6-8, 66111 Saarbrücken eine Reihe von Ausstellungen diverser Künstler zu besichtigen geben.

Den Anfang macht die Ausstellung des Werkes „Der Kessel“ von Herrn Markus Hohlstein.

Ein über 100 Jahre alter Dampfdruckkessel sollte ursprünglich verschrottet werden. Nun erstrahlt der Kessel nach über 150 Arbeitsstunden in einer veränderten Form und Pracht neu auf.

In den Kessel sind über 1.000 Glasteile eingearbeitet. Sie stammen aus Bruchstücken alter Fensterscheiben der Erweiterten Realschule Sulzbach. Durch Aufschrauben angefertigter Blenden können nun verschiedene Symbole in allen Farben und Facetten dargestellt werden.

Im Ministerium für Finanzen und Europa wird „Der Kessel“ das Saarland leuchten lassen. Das Werk wird vom 07.01. bis zum 03.02.2019 ausgestellt und ist für Interessierte kostenlos zugänglich.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung