Mittwoch, März 3, 2021

Öffentlichkeitsfahndung nach Wohnungseinbruch in Güdingen

Politik

CDU bedauert erneute Absage aus Berlin für „Burbach in Bewegung“

Der heutige Beschluss des Haushaltsauschusses des Deutschen Bundestages sieht eine Förderung von 6,5 Millionen aus dem Förderprogramm “Sanierung kommunaler...

CDU-Gemeinderatsfraktion fordert Einrichtung eines COVID-19-Schnelltestzentrum in Rehlingen-Siersburg

Das Département Moselle ist nun offiziell Virusvariantengebiet. Damit einher geht eine Verschärfung der Einreiseregeln für die deutsch-französische Grenzregion. Die...

Mittelkürzungen für DIE LINKE im Stadtrat

DIE LINKE informiert: Saarbrücken. In der vergangenen Stadtratssitzung haben die Koalitionsfraktionen CDU, Grüne und FDP gegen die Stimmen der geschlossenen...

Saarbrücken/Güdingen (ots) – Saarbrücken. Mit den Aufnahmen einer 
Überwachungskamera fahndet die saarländische Polizei nach drei Einbrechern.

Am Freitagabend, den 22. Februar 2019, drangen drei Männer, während der 
Abwesenheit der Bewohner,in ein Einfamilienhaus im Tannenweg in 
Saarbrücken-Güdingen ein, nachdem sie zuvor ein Fenster aufgehebelt hatten. Die 
Unbekannten durchsuchten das Haus und entwendeten Schmuck, Parfum und Bargeld. 
Bei ihrer Tat verursachten sie außerdem einen erheblichen Sachschaden an 
Einrichtungsgegenständen. Die im Haus installierte Videokamera zeichnete die 
Männer auf.

Sachdienliche Hinweise können unter der Rufnummer 0681/962-2133 an den 
Kriminaldauerdienst oder jede andere Polizeidienststelle übermittelt werden.

Regionalverband Saarbrücken

CDU bedauert erneute Absage aus Berlin für „Burbach in Bewegung“

Der heutige Beschluss des Haushaltsauschusses des Deutschen Bundestages sieht eine Förderung von 6,5 Millionen aus dem Förderprogramm “Sanierung kommunaler...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung