Mittwoch, März 3, 2021

Pokalspiel in Dillingen: Entscheidung über Zuschauerzahl am Nachmittag

Politik

Luksic: Saarland und Moselle brauchen mehr Impfdosen und gemeinsame Teststrategie

 Der saarländische Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic, Mitglied der deutsch-französischen Parlamentarierversammlung, kritisiert die mangelnden Koordinierung beim neuen Grenzregime und fordert für...

Spaniol: Regierung muss dringend Öffnungsplan beschließen und vorlegen

„Es hat sich heute bestätigt: Der Streit zwischen CDU und SPD über die Schulöffnungen dauert an. In der Landesregierung...

Wieder Wirbel um Kirkeler Wasser?

Die CDU fordert Aufklärung zu möglichen neuen Industrieflächen  Kirkel. Die CDU Kirkel fordert Aufklärung über mögliche Neuplanungen von Industrieflächen im...

Andreas Montag, der Sportvorstand des FV 07 Diefflen, meldete sich am Morgen, um uns über den Stand der Dinge bezüglich des Kartenverkaufs für das Saarlandpokalspiel am 15. August gegen den 1. FC Saarbrücken zu unterrichten:

“Aktuell ist noch nicht genau bestimmt, wie viele Gäste wir zum Pokalspiel bei uns begrüßen dürfen. Es finden derzeit Vermessungen der Sportanlage statt. Nach deren Abschluss haben wir eine genaue Zuschauerzahl, die wir dann auch selbstverständlich veröffentlichen können und werden. 
Klar ist, dass wir sicherlich nicht alle Kartenwünsche erfüllen können. Die Nachfrage ist schon recht groß. Jedoch sind wir im Parkstadion Dillingen aufgrund der Corona-Beschränkungen limitiert. 
Ich gehe davon aus, dass im Laufe des Tages eine genaue Anzahl veröffentlich werden kann, sodass dann sowohl für uns als Veranstalter als auch für die Fans Klarheit ist, ob das Spiel live vor Ort angesehen werden kann oder ob es noch eine Alternative gibt.”

Eventuell wird es also für diejenigen, die keine Eintrittskarte erwerben können, als Trostpflaster einen Livestream geben. Der saarländische Fußballverband ist derzeit mit Anbietern von Streaming-Diensten in Kontakt.  Alles weitere erfahren wir im Laufe des Tages.

Regionalverband Saarbrücken

Stadtrat legt Grundstein für Erweiterung der Fußgängerzone am St. Johanner Markt

Die Jamaika-Koalition im Stadtrat begrüßt das Vorhaben, die Fußgängerzone am St. Johanner Markt zu erweitern. Heute hat der Stadtrat...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung