Montag, März 1, 2021

Polizei sucht Zeugen nach Brand im Waldgebiet

Politik

Saarbrücker Grüne schlagen Meyer-Gluche als Landesvorsitzende vor

 Vor dem Hintergrund des Rückzugs von Markus Tressel aus dem Landesvorstand schlagen die OV-Vorsitzenden Yvonne Brück und Tim Vollmer...

Jusos: Junge Union setzt falsche Schwerpunkte bei der Armutsbekämpfung

Grundsätzlich ist es aus ökologischen Gesichtspunkten zu begrüßen, wenn St. Ingbert Pfandringe einsetzt. Allerdings sollte niemand glauben, dass sich...

CDU-Abgeordnete rufen Bezirksbürgermeisterin Isolde Ries zur Mäßigung auf

Angesichts der ständigen Anwürfe der Bezirksbürgermeisterin Isolde Ries fordern die Saarbrücker Landtagsabgeordneten Timo Mildau und Sascha Zehner mehr parteipolitische Zurückhaltung...

Die Polizei informiert:

Heusweiler-Eiweiler. Am Montagnachmittag kam es zu einem Brand im Hambacher Weg, im Waldgebiet in der Nähe des Sportplatzes. Eine ca. zwei Meter mal einen Meter große Fläche Unterholz stand in Flammen. Ein Spaziergänger wurde auf den Brand aufmerksam. Zeugen konnten in unmittelbarer Nähe einen Jugendlichen mit kräftiger Statur und einer Basecap auf dem Kopf beobachten, wie dieser aus dem Wald lief. Die Feuerwehr Heusweiler konnte den Brand löschen. Neben dem Unterholz wurde ein Baum in Mitleidenschaft gezogen.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898/202-0 zu melden.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung