Mittwoch, Mai 12, 2021

Polizei Völklingen meldet verschiedene Delikte

Politik

Zweifacher Verlust des Führerscheines

Völklingen (ots) – Am Samstag erschien ein 55-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Dienststelle, um den Verlust seiner Geldbörse, in welcher sich auch sein Führerschein befand, anzuzeigen. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes wurde festgestellt, dass der Mann unter alkoholischer Beeinflussung stand. Ein Atemalkoholtest ergab über 1,8 Promille. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und eine Blutprobe entnommen. Es droht erneut der Verlust seines Führerscheines.

Kanaldeckel ausgehoben und entwendet

Riegelsberg (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag hoben unbekannte Täter in der Straße Am Wäldchen mehrere Kanaldeckel am Straßenrand aus und entwendeten diese. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Völklingen, Tel. 06898/202-0, in Verbindung zu setzen.

Diebstahl von Fahrzeugteilen

Heusweiler (ots) – In der Nacht von Freitag, 21:00 Uhr, bis Samstag, 00:30 Uhr, machten sich unbekannte Täter an einem Mercedes zu schaffen, welcher auf dem Mitfahrerparkplatz in der Trierer Straße abgestellt war. An dem Fahrzeug war eine Seitenscheibe eingeschlagen. Fahrertür, Motorhaube, Teile der Innenausstattung und die Frontstoßstange waren abmontiert und entwendet. Hinweise auf den Täter erbittet die Polizei Völklingen, Tel. 06898/202-0

Regionalverband Saarbrücken

Über 45 Testzentren im Regionalverband Saarbrücken am Netz

Terminshopping im Regionalverband ab Mittwoch möglich Zum Start des Termin-Shoppings im Regionalverband Saarbrücken wurde das Netz an Corona-Schnelltestzentren nochmals ausgebaut....
- Anzeige -