StartLandkreis NeunkirchenNeunkirchenPolizeieinsatz in Neunkirchen: Sechs Beamte bei Auseinandersetzung leicht verletzt

Polizeieinsatz in Neunkirchen: Sechs Beamte bei Auseinandersetzung leicht verletzt

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Neunkirchen – Bei einem Polizeieinsatz in Neunkirchen-Wellesweiler wurden am Mittwochabend, dem 7. Juni 2023, sechs Beamte leicht verletzt. Die Polizei war gegen 21:00 Uhr in die Rosenstraße gerufen worden, nachdem mehrere Notrufe über lautes Geschrei und Lärm aus einer Wohnung in einem Hochhaus eingegangen waren.

Bei ihrer Ankunft mussten die Beamten feststellen, dass es in der betreffenden Wohnung zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen war. Die genauen Umstände waren zunächst unklar. Zwei der Anwesenden, zwei Brüder im Alter von 29 und 38 Jahren mit georgischer Staatsangehörigkeit, weigerten sich, ihre Personalien preiszugeben und behinderten die polizeilichen Ermittlungen erheblich.

Als die Beamten versuchten, einen der Männer zur Feststellung seiner Personalien zu durchsuchen, leistete dieser körperlichen Widerstand. Der zweite Mann sprang seinem Bruder zur Seite und griff die Polizeibeamten an. Erst mit Unterstützung weiterer Einsatzkräfte konnten die Brüder unter Kontrolle gebracht werden.

Bei dem Vorfall erlitten sechs Polizisten leichte Verletzungen, darunter Hämatome, Schürf- und Kratzwunden. Keiner der verletzten Beamten musste ärztlich behandelt werden. Die beiden Brüder wurden in das Polizeigewahrsam der Polizeiinspektion Neunkirchen eingeliefert.

Später stellte sich heraus, dass die Ursache des Einsatzes eine körperliche Auseinandersetzung zwischen den beiden Brüdern war, bei der beide leicht verletzt wurden. Die Ermittlungen zu dem genauen Hergang der Auseinandersetzung und den damit verbundenen Umständen dauern an.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com