Donnerstag, August 18, 2022
- Werbung -
StartPanoramaQuierschieder vhs-Leiter für jahrzehntelanges Engagement geehrt

Quierschieder vhs-Leiter für jahrzehntelanges Engagement geehrt

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Volkshochschule ist in das Herbst-/Winter-Semester gestartet 

Im Kloster Heilig Kreuz in Püttlingen fand die Semestereröffnungsfeier zum gerade gestarteten Herbst-/Winter-Programm der vhs Regionalverband Saarbrücken statt. Der Kabarettist und Pfarrer Rainer Schmidt rückte auf unverkrampfte und unterhaltsame Art das Thema Inklusion in den Mittelpunkt und erklärte außerdem, warum die Volkshochschule glücklich macht. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung durch Gitarrendozent Harald Stein, der gemeinsam mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus seinen vhs-Kursen auftrat. Wer nicht live vor Ort war, hat auf dem YouTube-Kanal des Regionalverbands die Möglichkeit die aufgezeichnete Veranstaltung zu sehen.

Im Rahmen der Semestereröffnung wurde auch der langjährige Leiter der örtlichen vhs in Quierschied, Hermann Müller, geehrt. Annegret Kramp-Karrenbauer als Präsidentin des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV), der Erste Regionalverbandsbeigeordnete Jörg Schwindling und vhs-Direktorin Dr. Carolin Lehberger dankten ihm für 25 Jahre währendes Engagement. Müller übernahm die vhs Quierschied im Sommer 1996. Zu dieser Zeit waren gerade einmal rund zehn Angebote Teil des schmalen Programms. Innerhalb von zwei Jahren unter seiner Leitung wurde das Programm auf rund 60 Veranstaltungen je Semester ausgebaut, darunter teilweise bis zu 15 Sprachkurse. Aber auch Kreativ-, Koch- und Sportkurse waren stets Teil des Programms. Dank der engen Kooperation mit der Gemeinde und weiteren Partnern konnten immer auch besondere Vorträge, Lesungen und auch Ausstellungen organisiert werden. Unvergessen sind für viele Teilnehmende die zahlreichen Exkursionen und Studienfahrten. Unter dem passionierten Skat-Spieler Hermann Müller hat es auch ein saarlandweit einzigartiges Angebot in das Programm geschafft. Seit rund 15 Jahren gibt es spezielle Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kurse in dem strategischen Kartenspiel. 

Das neue vhs-Programm bietet erneut rund 2.000 Bildungsangebote. Das komplette Programm liegt in gedruckter Form bei der vhs im Alten Rathaus am Schlossplatz und an vielen anderen Verteilerstellen aus. Es kann auch im Internet unter www.vhs-saarbruecken.de abgerufen werden.

Aktuelle Beiträge