Donnerstag, Januar 28, 2021

Randalierer in Bierbach durch Polizei gestellt

Politik

Tressel: Bundesgelder für den Radwegebau zügig abrufen

Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur im Saarland forcieren Anlässlich des Starts des Bundessonderprogramms „Stadt und Land“ zur Verbesserung des Radverkehrs appelliert der...

Europäischer Datenschutztag 2021

Verbraucherschutzminister Jost rät zum sorgsamen Umgang mit persönlichen Daten Jedes Jahr am 28. Januar wird der Europäische Datenschutztag begangen. „An...

Startschuss für Sonderprogramme zur Förderung von Studentenwohnungen und barrierefreiem Mietwohnraum

Ab sofort können Zuschüsse für die Neuschaffung von Wohnraum für Studierende sowie für die Schaffung von barrierefreiem Mietwohnraum, die...

Blieskastel-Bierbach (ots) – Am 29.06.2020, gegen 20:00 Uhr, wurden in der
Pfalzstraße in Bierbach mehrere Fahrzeuge und Gegenstände durch einen
27-jährigen Mann beschädigt. Der aus Zweibrücken stammende Täter konnte durch
die Polizei festgenommen werden.

Tatzeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der
Polizeiinspektion Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

Für eine Verbesserung des Ökosystems: Landeshauptstadt kalkt Stadtwald

Waldkalkung - Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken Das Amt für Stadtgrün und Friedhöfe der Landeshauptstadt Saarbrücken weist darauf hin, dass ab Montag,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung