Samstag, Juni 19, 2021

Saarbrücken: Mülltonnen-Aufstellung verzögert sich wegen Krankheit

Politik

Aufgrund von krankheitsbedingten Personalausfällen verzögern sich die Neuaufstellung und der Austausch von Abfall- und Wertstofftonnen des städtischen Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetriebs (ZKE) in Saarbrücken bis nach Pfingsten. Betroffen sind auch die Aufstellung und der Austausch von Gelben Tonnen der Arbeitsgemeinschaft Leichtverpackungen-Saarbrücken (ARGE-LVP).

Bereits geplante Austauschtermine und Aufstellungen werden schnellstmöglich nachgeholt. Für Kundinnen und Kunden, die noch kein Abfallgefäß haben oder deren Mülltonne bei der Entleerung in das Müllfahrzeug gefallen ist, plant der ZKE einen Notdienst.

Quelle: Landeshauptstadt Saarbrücken

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Bürger*innen profitieren von mehr Freiheiten für kommunale Betriebe

Die SPD-Fraktion begrüßt die geplanten Änderungen am Kommunalen Selbstverwaltungsgesetz (KSVG). Der Entwurf der Landesregierung sieht vor, dass Kommunen künftig...
- Anzeige -