Donnerstag, April 22, 2021

SaarForst: Sommerfest am 18. Juni 2017 (Scheune Neuhaus)

Politik

2017 ist ein ganz besonderes Jahr im „Saar“-Urwald. Das Waldnaturschutzgebiet vor der Landeshauptstadt Saarbrücken besteht nunmehr seit 20 Jahren.

Anlass genug, dies im Rahmen des Sommerfestes würdig zu begehen. Mit einem bunten Programm und vielen interessanten Aktionen für die ganze Familie wird in und um die Scheune Neuhaus gefeiert.

Zu Beginn wird um 11 Uhr das neue NABU-Waldinformationszentrum offiziell eingeweiht und eröffnet. Im Anschluss können die drei Infopavillons auf einem Rundweg im Wald sowie das Hauptgebäude im Scheuneninnenhof bei Führungen oder auf eigene Faust entdeckt und erkundet werden.
Ab 14 Uhr erfüllen beim „Singenden Urwald“ saarländische Chöre und Musikgruppen das Areal rings um die Urwaldscheune Neuhaus durch musikalische Darbietungen mit Leben. Um 14 und um 16 Uhr können sie zu einer geführten Urwaldwanderung mit vielen Informationen „rund um den Urwald“ starten und die Schönheit und Kuriositäten dieses seit 20 Jahren bestehenden Naturschutzgebietes entdecken. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

SaarForst lädt alle Gäste herzlich zum Jubiläums-Sommerfest ein. 

Regionalverband Saarbrücken

Polizei sichert Fußballspiel und kontrolliert mit Ordnungsamt Saarbrücken die Einhaltung der Corona-Verordnung

Polizei und Ordnungsamt kontrollieren gemeinsam am Sankt Johanner Markt (Quelle: Polizei) Die Polizei Saarbrücken informiert: Saarbrücken (ots) Bereits am späten Nachmittag begannen die...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung