StartPolizeinewsSaarländische Zielfahnder nehmen flüchtigen Straftäter fest

Saarländische Zielfahnder nehmen flüchtigen Straftäter fest

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Saarbrücken, 31. August 2023. In einem beeindruckenden Gemeinschaftseinsatz gelang es Zielfahndern des Landespolizeipräsidiums (LPP) und der Kriminalinspektion Kaiserslautern, einen flüchtigen Straftäter aus Bexbach in Rheinland-Pfalz festzunehmen.

Der 38-jährige Mann war vom Landgericht Saarbrücken im Juni dieses Jahres wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern zu einer Freiheitsstrafe von 5 Jahren und 6 Monaten verurteilt worden. Trotz der rechtskräftigen Verurteilung setzte er sich nach Erhalt des Haftantrittsbefehls ab und blieb unauffindbar.

Dank der intensiven Ermittlungsarbeit und dem unablässigen Engagement der Zielfahnder konnte der Gesuchte letztlich in Rheinland-Pfalz ausfindig gemacht werden. Er hatte sich bei seiner neuen Partnerin in einem kleinen Dorf im Kreis Kusel versteckt.

In einer konzertierten Aktion wurde er festgenommen und ohne Zwischenfälle der Justiz überstellt. Der Straftäter wurde in die Justizvollzugsanstalt Saarbrücken gebracht, wo er nun seine Haftstrafe antreten wird.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com