Sonntag, Januar 17, 2021

Sanierungsmaßnahmen im Gemeindebezirk Eppelborn

Politik

Versäumnisse: Grüne kritisieren Bildungsministerium

Das saarländische Bildungsministerium sieht sich seit Wochen massiver Kritik ausgesetzt. Auch die Grünen werfen Christine Streichert-Clivot vor, keine Leitlinien...

Grüne für Bürger*innenräte auch im Saarland

Schöpfer: Bürger*innen mehr in politische Entscheidungen einbinden Vor dem Hintergrund des zurzeit auf Bundesebene stattfindenden Bürger*innenrats zur deutschen Außenpolitik (https://www.tagesschau.de/inland/buergerrat-101.html) fordern...

Flackus: Politische Verantwortung für Uniklinikum muss geklärt werden

Nachdem die Landesregierung die Entscheidung, den vor acht Monaten suspendierten Chefarzt der HNO-Klinik an der Homburger Uniklinik (UKS) wieder...

Fotos: Gemeinde Eppelborn

Der Fußweg musste im September 2017 aus Gründen der Verkehrssicherheit gesperrt werden, da sich die Tiefbordsteine, die den Weg talseitig sichern, gelöste und Richtung Hangabwärts verschoben haben. Hierdurch haben sich auch die Verbundsteine bis teilweise zur Wegmitte verschoben und im Bereich der Tiefbordsteine abgesenkt. An der Holzbrücke waren die Geländerabstrebungen gebrochen und der Holzbohlenbelag war von Fäule befallen.

Zusätzlich kam es im Zuge des Starkregenereignisses 2018 zu Schäden durch umgefallene Bäume und Schwemmgut. Durch das Engagement von Ehrenamtlern wurde das „Gässje“ gereinigt und gesäubert.

In seiner Sitzung am 04. April 2019 hat sich der Ortsrat Eppelborn dafür ausgesprochen, den Fußweg zu sanieren und wieder für die Öffentlichkeit zu öffnen.

Von Seiten des Gemeinderates wurden in der Sitzung am 11.04.2019 finanzielle Mittel im Nachtragshaushalt 2019 zur Ausführung der notwendigen Arbeiten bereitgestellt. 

Nach Beseitigung der Hochwasserschäden hat der Baubetriebshof im Dezember 2019 mit der Beseitigung der Schäden an der Brücke begonnen.

Im Zuge der Brückensanierung -Erneuerung Geländer und Brückenbelag- wird die Brückenkonstruktion auf das einheitliche System der Gemeinde umgebaut. Hierfür musste die Brücke komplett abgebaut werden. Die Arbeiten sollen voraussichtlich  bis Januar/Februar fertiggestellt sein.

Anschließend wird mit den Arbeiten am Fußweg begonnen. Hier müssen Setzungen im Verbundsteinbelag ausgebessert werden.

Es ist vorgesehen, diese bis Ende April fertigzustellen. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt der Fußweg gesperrt.

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

12 neue bestätigte Coronafälle – 2 weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 12 neue Coronafälle (Stand 17. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung