Mittwoch, Januar 27, 2021

Schlägerei im Bereich der Luisenbrücke in Saarbrücken

Politik

SPD: Landesfeuerwehrschule muss in Saarbrücken bleiben

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken sieht einen Wegzug der Landesfeuerwehrschule aus Saarbrücken sehr kritisch, so Reiner Schwarz, Sprecher der Fraktion für...

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen für Kitas, Freiwillige Ganztagsgrundschulen und Horte in Gebundenen Ganztagsschulen Die Elternbeiträge für Kitas, Freiwillige...

Bei FFP-2-Maskenpflicht Arbeitsschutzvorschriften nicht vergessen

Die Bundesregierung hat in ihrer Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (22. Januar) auch eine Pflicht zum Tragen von FFP-2-Masken...

Die Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken (ots) – Am Dienstag, 08.12.2020, kam es gegen 09:50 Uhr in
Saarbrücken, im Bereich der Luisenbrücke, zu einer Schlägerei zwischen drei
jungen Männern, in deren Verlauf auch Schlagwerkzeuge (Metallkette) eingesetzt
wurden und ein Geschädigter eine Platzwunde am Kopf erlitt. Bisher wurden weder
der Geschädigte noch die Täter ermittelt. Nach Zeugenaussagen habe es sich bei
den beteiligten Personen um junge Männer, Anfang 20, mit südeuropäischen
Aussehen gehandelt. Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen oder den Tätern machen
können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, Tel.:
0681/9321-230, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei Saarbrücken

Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband: 88 neue bestätigte Coronafälle und zwei Todesfälle

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 88 neue Coronafälle (Stand 26. Januar, 16 Uhr). Darunter...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung