StartSaar-Pfalz-KreisHomburgSchnelle Hilfe für Kirrberg und Einöd

Schnelle Hilfe für Kirrberg und Einöd

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

In Reaktion auf die schweren Überschwemmungen, die kürzlich Teile von Homburg betroffen haben, hat die Stadtverwaltung umgehende Maßnahmen zur Unterstützung der Einwohner der am stärksten betroffenen Stadtteile Kirrberg und Einöd angekündigt. Ab Dienstagmorgen wird es eine Sperrmüllabfuhr in den am schwersten betroffenen Straßen wie der Lambsbachstraße, Mühlstraße, Hofgasse, Vorgartenstraße, Bachstraße und Eckstraße in Kirrberg, sowie der Hauptstraße und der Straße An den Kastanien in Einöd geben.

Diese Dienstleistung wird für die Bürger unentgeltlich angeboten, um die Beseitigung von durch das Hochwasser beschädigtem Hausrat zu erleichtern. Darüber hinaus informiert der Entsorgungsverband Saar (EVS) darüber, dass betroffene saarländische Kommunen ihren Abfall noch bis 16 Uhr am heutigen Samstag kostenlos im Abfallwirtschaftszentrum Hermine in Neunkirchen abliefern können. Für die Anlieferung, die auch an den Pfingstfeiertagen zwischen 8 und 16 Uhr möglich ist, werden ausschließlich Container und Großfahrzeuge akzeptiert.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com