Samstag, Januar 16, 2021

Schüsse aus Schreckschusspistole in Illingen

Politik

Grüne für Bürger*innenräte auch im Saarland

Schöpfer: Bürger*innen mehr in politische Entscheidungen einbinden Vor dem Hintergrund des zurzeit auf Bundesebene stattfindenden Bürger*innenrats zur deutschen Außenpolitik (https://www.tagesschau.de/inland/buergerrat-101.html) fordern...

Flackus: Politische Verantwortung für Uniklinikum muss geklärt werden

Nachdem die Landesregierung die Entscheidung, den vor acht Monaten suspendierten Chefarzt der HNO-Klinik an der Homburger Uniklinik (UKS) wieder...

Saar-SPD-Vorsitzende Rehlinger gratuliert neuem CDU-Bundeschef Laschet

Weiterhin Berührungspunkte mit Kramp-Karrenbauer bei politischer Arbeit „Dem neuen Parteichef Armin Laschet gratuliere ich und setze auf eine konstruktive Zusammenarbeit...

Illingen. In der Nacht von Sonntag 10.11.2019 auf Montag teilte ein Zeuge mit, dass er gegen 00:15 Uhr im Bereich der Galgenbergstraße in Illingen einen Schuss gehört habe. Anschließend begab er sich an sein Fenster von wo aus er einen Pkw beobachten konnte, aus dessen Fenster geschossen wurde. Er habe 4-5 Schüsse gehört und auch Mündungsfeuer gesehen. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Pkw entfernt. Auf Grund der Dunkelheit konnte der Zeuge auch keine weiteren Angaben zum Fahrzeug machen. Die eingesetzten Beamten konnte im Rahmen der Ermittlungen eine Patronenhülse feststellen. Bei der Munition handelt es sich augenscheinlich um Knallmunition einer Schreckschusspistole. Die Polizei Neunkirchen erhofft sich weitere Hinweise zum dargestellten Sachverhalt.

Regionalverband Saarbrücken

Brand eines Linienbusses in SB-Altenkessel

Saarbrücken-Altenkessel (ots) - In den Morgenstunden des 16.01.2021 kam es in der Gerhardstraße in Höhe des Rathauses zum Brand...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung