StartLandkreis SaarlouisSaarlouisSchwerer Unfall auf A620 - 35-Jährige schwer verletzt

Schwerer Unfall auf A620 – 35-Jährige schwer verletzt

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Eine Dramatische Szene spielte sich gestern Abend auf der Autobahn A620 bei Saarlouis ab. Eine 35-jährige Frau aus Frankreich kollidierte frontal mit einem falschfahrenden BMW und wurde schwer verletzt.

Der 38-jährige Fahrer des BMWs war unter Alkoholeinfluss und stand nach dem Unfall bereits im Fokus der Polizei. Zahlreiche Zeugen hatten den falschfahrenden BMW bereits vor dem Unfall bemerkt und die Polizei alarmiert.

Die A620 war für ca. 4 Stunden voll gesperrt, um die Bergungsarbeiten und die Reinigung der Fahrbahn durchzuführen.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, die durch den falschfahrenden BMW gefährdet wurden, sich zu melden. Jeder Hinweis kann helfen, das Geschehen besser aufzuklären.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com