Freitag, März 5, 2021

Spatenstich zum Lehrschwimmbecken am St. Ingberter Blau

Politik

Ministerpräsident Tobias Hans und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zur neuen Corona-Verordnung im Saarland

Der saarländische Ministerrat hat am Freitag (5. März 2021) die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Saarland an die...

Frauen tragen Verantwortung in der Krise!

CDA Neunkirchen zum Equal Pay Day am 10. März: Nach einem Jahr Corona wird deutlich: Es sind Frauen, die die...

Weltfrauentag 2021: Von echter Gleichberechtigung noch weit entfernt

Schöpfer: Die Hälfte der Macht den Frauen bleibt unser Ziel! Am 8. März findet wieder der Internationale Frauentag statt. Er...

Prominenz aus dem nahen Saarbrücken war angereist. Der Bauminister Klaus Bouillon persönlich überbrachte den Zuwendungsbescheid über die erste Fördertranche in Höhe von einer Million Euro zum Bau des Lehrschwimmbeckens nach St. Ingbert. Dies wird nicht in der Rischbachschule, wo es vorher zu finden war, sondern künftig am Blau, dem Frei- und Hallenbad der Stadt St. Ingbert angesiedelt sein. Insgesamt wird das Ministerium den Bau mit drei Millionen Euro fördern. Mit der Fertigstellung wird Ende 2022 gerechnet.

Sehen Sie hier auch unseren Videobericht zu dem Thema:

Regionalverband Saarbrücken

Neue E-Ladestation am Sulzbacher Rathaus

Nachhaltigkeit ist eines unserer wichtigsten für die Zukunftsthemen. Dabei müssen wir die Mobilität und deren Weiterentwicklung als einen Schwerpunkt...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung