Montag, März 8, 2021

Sperrungen wegen des AOK energis Firmenlaufs am 7. Juni

Politik

FDP Saar fordert das flächendeckende Impfen in Arztpraxen

Dr. Helmut Isringhaus, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Saar und gesundheitspolitischer Sprecher: “Das Impfen in Arztpraxen muss dringend umgesetzt werden,...

LSU im Gespräch mit Tobias Hans:

v.l.: Ministerpräsident Tobias Hans und LSU-Bundesvorsitzender Alexander Vogt (Bildquelle: Konrad Bauer, LSU Bundesverband) Ministerpräsident sieht Schutz sexueller Identität in der...

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Der diesjährige AOK energis Firmenlauf in der Saarbrücker Innenstadt findet am Donnerstag, 7. Juni, statt. Aus diesem Anlass sperrt die Landeshauptstadt Saarbrücken zeitweise mehrere Straßen.

Die 5-Kilometer-Laufstrecke führt bis zu 6.000 Läuferinnen und Läufer mitten durch die Landeshauptstadt, entsprechend müssen die Verkehrsteilnehmer an einigen Stellen vorübergehend mit Beeinträchtigungen rechnen.

Die Straße „Am Stadtgraben“ in Fahrtrichtung Bleichstraße muss ab 15 Uhr gesperrt werden, in der Gegenrichtung erfolgt die Sperrung ab 16.30 Uhr. Beide Fahrtrichtungen stehen ab 23 Uhr, nach Abschluss der großen „After Run Party“, für den Verkehr wieder zur Verfügung. Die Zufahrt zum Karstadt-Parkhaus ist nur aus der Dudweilerstraße kommend möglich. Die von der Wilhelm-Heinrich-Brücke kommenden Fahrzeuge können während der Veranstaltung wegen der Baustelle nicht in den Stadtgraben einfahren.

In der Zeit von etwa 17.50 bis 18.50 Uhr ist die Zufahrt zur Tiefgarage am Staatstheater gesperrt. In dieser Zeit kann phasenweise von der Bleichstraße nicht in die Bismarckstraße eingefahren werden.

Für die Zeit, in der die Sportlerinnen und Sportler die Paul-Marien-Straße queren, – voraussichtlich kurz nach dem Start um 18 Uhr – wird der Verkehr kurzzeitig angehalten.

Ebenfalls von der Sperrung betroffen ist der Saar-Leinpfad auf der St. Johanner Seite zwischen Wilhelm-Heinrich-Brücke und Ostspange. Hier richtet die Landeshauptstadt für die Zeit von etwa  17 bis 19 Uhr für den Rad- und Fußgängerverkehr eine Umleitung über die Ostspange und die Wilhelm-Heinrich-Brücke auf der südlichen Saarseite ein.

In allen Straßen, die zur Laufstrecke gehören – Abschnitte der Bismarckstraße, Fassstraße, Saarstraße, Schillerplatz – müssen Haltverbotszonen eingerichtet werden.

Durch die zahlreichen Teilnehmer ist an diesem Tag das Verkehrs- und Parkaufkommen deutlich erhöht. Die Landeshauptstadt empfiehlt, Angebote des öffentlichen Nahverkehrs  zu nutzen.

Regionalverband Saarbrücken

Illegale Party auf dem Püttlinger Sauwasen

Püttlingen-Köllerbach (ots) - Am Samstag, den 06.03.2021, wurde der Polizei in Völklingen gegen 22:00 Uhr mitgeteilt, dass auf dem...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung