Dienstag, Juni 15, 2021

St. Ingbert: Brandmeldeanlage in Seniorenzentrum löst Alarm aus

Politik

Bild: M. Zintel – Feuerwehr St. Ingbert

Am Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr St. Ingbert kurz nach 9 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Seniorenzentrum in der Elversberger Straße alarmiert. Gemäß des Einsatzplans rückten die Löschbezirke St. Ingbert – Mitte, Hassel sowie Rohrbach zur Einsatzstelle aus. Vor Ort konnte die Ursache der Auslösung schnell gefunden werden. In einem Lichtschacht hatte sich Unrat durch Zigarettenabfälle entzündet und somit einen anschließenden Kellerraum leicht verraucht. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer mit einem Kleinlöschgerät ab, der Kellerraum konnte natürlich belüftet werden. Nachdem die Anlage zurückgestellt wurde konnte die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben werden.

Insgesamt waren 6 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr mit rund 30 ehrenamtlichen Einsatzkräften circa 30 Minuten vor Ort.

Regionalverband Saarbrücken

Alkoholverbot und Maskenpflicht in der Saarbrücker Innenstadt aufgehoben

Das Alkoholverbot und die Maskenpflicht in der Saarbrücker Innenstadt sind ab dem heutigen Dienstag, 15. Juni, aufgehoben. Die Ortspolizeibehörde...
- Anzeige -