Sonntag, Januar 24, 2021

St. Ingbert: Unfallflucht im Bereich des Beckerturms

Politik

Tressel für deutsch-französische Schienengüterverkehrs-Strategie

Grünen-Anfrage: Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr auf die Schiene kommt nicht voran Die Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr von der Straße auf...

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

St. Ingbert-Mitte (ots) – Im Zeitraum vom 10.12.2020 09:00 Uhr – 15:00 Uhr
ereignete sich in der Kaiserstraße in 66386 St. Ingbert, im Bereich “am
Beckerturm”, eine Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein am rechten
Fahrbahnrand geparkter, schwarze Dacia Logen eines 44-Jahre alten Mannes aus
Schiffweiler, von einem bislang unbekannten Kraftfahrzeug beschädigt. Der
Unfallverursacher flüchtete anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der
entstandene Sachschaden wird im Bereich von etwas über 1000 EUR geschätzt.
Sollte jemand die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf einen Täter/Tatfahrzeug
geben können, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St.
Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

20 neue bestätigte Coronafälle – Drei weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 20 neue Coronafälle (Stand 24. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung