Sonntag, Januar 23, 2022
- Werbung -
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
StartPolizeinewsStraßenverkehrsgefährdung auf A620

Straßenverkehrsgefährdung auf A620

- Werbung -
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Saarbrücken (ots) – Am Dienstag, 26.05.2020 gegen 13:30 Uhr wurden mehrere
Verkehrsteilnehmer auf der A620 zwischen Völklingen und Saarbrücken durch den
Fahrer eines schwarzen BMW genötigt. Das Auto war in Fahrtrichtung Mannheim
unterwegs, als es zu mehreren gefährlichen Fahrmanövern kam.

Nach Zeugenangaben sei der Fahrer des BMW anderen Fahrzeugen sehr dicht
aufgefahren, habe gedrängelt und verbotswidrig rechts überholt. Nur durch Zufall
und das vorausschauende Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer sei es nicht zu
einem Verkehrsunfall gekommen.

Der BMW und dessen amtliches Kennzeichen (Saarbrücken) konnten von Zeugen
eindeutig beschrieben werden. Bei dem Fahrer soll es sich um einen Mann
mittleren Alters gehandelt haben. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Weitere Zeugen sowie mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der
Polizei in Verbindung zu setzen.

Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt
unter der Telefonnummer 0681 – 9321 233 oder jede andere Polizeidienststelle.

https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
- Werbung -

Aktuelle Beiträge