Dienstag, September 27, 2022
- Werbung -
StartSportLiga 3SVE im nächsten Aufsteiger-Duell in Oldenburg

SVE im nächsten Aufsteiger-Duell in Oldenburg

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Die Derby-Niederlage ist aufgearbeitet, der Blick geht nach vorne! Bereits am heutigen Montag tritt die SV Elversberg die weite Reise zum nächsten Auswärtsspiel in der 3. Liga an, am morgigen Dienstag, 09. August, steigt dann die Partie beim Mitaufsteiger VfB Oldenburg. Spielbeginn im Oldenburger Marschwegstadion ist um 18.30 Uhr. 

„Wir haben gegen Saarbrücken bis zum zweiten Drittel gut und kontrolliert gespielt, auch gute Aktionen über außen gehabt, aber dann im letzten Drittel keinen Abnehmer gefunden. Wir wollen wieder klare Laufwege haben, auch die Ballbehauptung und das schnelle Spiel können noch besser werden. Das sind Themen, die wir als Verbesserung in das nächste Spiel in Oldenburg mitnehmen“, sagt SVE-Trainer Horst Steffen rückblickend und ergänzt in Bezug auf das nun anstehende Auswärtsspiel am Dienstag: „Die Oldenburger treten frech und forsch auf und wollen klarmachen, dass sie als Aufsteiger in die 3. Liga gehören.“ Auch die letzten Ergebnisse des VfB untermauern das – nach dem fulminanten 5:0-Sieg im Niedersachsenpokal gegen den Liga-Konkurrenten SV Meppen unterlag Oldenburg am vergangenen Wochenende 1860 München nach einem Standard-Gegentor nur knapp mit 0:1. „Wir werden am Dienstag wieder eine Mannschaft vorfinden, die offensiv einen Plan hat, aktiv unterwegs ist und ein forsches Spiel betreibt, aber auch gut verteidigt“, sagt Horst Steffen. Dabei steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht endgültig fest, auf welchen Kader der Trainer zurückgreifen kann. Luca Schnellbacher und Marcel Correia sind nach der Partie gegen Saarbrücken noch leicht angeschlagen, Lukas Pinckert fehlt in Oldenburg eventuell mit Zahnproblemen. 

Quelle: SVE

Aktuelle Beiträge