Sonntag, Oktober 17, 2021
- Werbung -
StartRegionalliga SüdwestSVE: Topspiel zuhause gegen die Mainzer U23

SVE: Topspiel zuhause gegen die Mainzer U23

Zum Abschluss der Englischen Woche wartet in der Regionalliga Südwest noch mal ein richtiges Topduell auf die SV Elversberg: An diesem Samstag, 18. September, empfängt die Elv von Trainer Horst Steffen den aktuellen Tabellenführer 1. FSV Mainz 05 II in der URSAPHARM-Arena, der Anpfiff an der Kaiserlinde erfolgt wie gewohnt um 14.00 Uhr. 

Der 2:0-Auswärtssieg am Dienstagabend in Walldorf hat dem Team dabei noch mal Auftrieb gegeben. „Auch die Art und Weise, wie wir den Sieg zustande gebracht haben, ist positiv. Natürlich hätten wir früher in Führung gehen oder früher den Deckel draufmachen können. Aber aufgrund der Umstände, die wir mit einigen Verletzten hatten, war es sehr schön zu sehen, wie alle füreinander gefightet haben und gelaufen sind“, sagt Horst Steffen: „Jetzt freuen wir uns auf das Spitzenspiel gegen Mainz.“ Dabei erwartet Steffen einen schwierigen Gegner. Von den bisherigen sieben Saisonspielen konnte Mainz fünf gewinnen, unter der Woche gab es beim 1:2 gegen den FC Homburg die zweite Saisonniederlage. „Da haben sie mit Fehlern die Gegentore auch mit verursacht, zum Schluss hat Mainz allerdings doch extrem Druck gemacht und hätte sicherlich auch noch den Ausgleich erzielen können“, warnt Horst Steffen. „Mainz hat eine gefestigte Mannschaft, die über ihre Erfolge Selbstvertrauen getankt hat, das sieht man in ihren Aktionen. Sie haben auch beim Personal deutliche Veränderungen vorgenommen. Ihr Auftreten ist noch besser und anders als in der vergangenen Saison.“Was das Personal in Elversberg angeht, hat sich die Lage im Kader wieder etwas gebessert. Neben Eros Dacaj und Sinan Tekerci wird zwar auch Robin Fellhauer weiterhin fehlen, allerdings hat sich die Knieverletzung mit einer Innenbandzerrung glücklicherweise als nicht so schwerwiegend herausgestellt. Patryk Dragon, Nico Karger und Fabian Baumgärtel, die in Walldorf noch angeschlagen bzw. krank gefehlt haben, sind wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und sollten nach aktuellem Stand am Samstag zur Verfügung stehen.

- Werbung -

Aktuelle Beiträge