StartSportRegionalliga SüdwestSVW: Kevin Conrad über den anstehenden Pokalauftritt gegen den VfB Eppingen

SVW: Kevin Conrad über den anstehenden Pokalauftritt gegen den VfB Eppingen

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/
Conrad: „Für uns zählt nur ein Sieg“

Am Mittwoch, den 29. August, trifft der SV Waldhof im Achtelfinale des bfv-Rothaus-Pokal auf den Verbandsligisten VfB Eppingen. Anpfiff der Partie im Hugo-Koch-Stadion (Waldstr. 84, 75031 Eppingen) ist um 17 Uhr.

Der Verbandsligist zog durch Siege gegen die TSG 91/09 Lützelsachsen (3:0), die SpVgg Ketsch (3:2 n. V.) und den VfL Kurpfalz Neckarau (5:1) in das Achtelfinale ein. Die abgelaufene Saison beendete der VfB auf dem fünften Tabellenplatz der bfv-Verbandsliga.

„Im Spaziergang und in Schonhaltung werden wir dort nicht bestehen – so viel ist klar. Wir müssen dort alles abrufen. Für uns zählt nur ein Sieg und das damit verbundene Weiterkommen“, sagt SVW-Kapitän Kevin Conrad.

Sollte der SV Waldhof die Hürde VfB Eppingen nehmen, wartet am 03. Oktober um 14 Uhr im Viertelfinale CfR Pforzheim auf die Buwe.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com