Freitag, März 5, 2021

Tholey und St. Wendel. Einbruchsserie geklärt

Politik

Barbara Spaniol: Rückzieher der Landesregierung bei Schulöffnung hat für enorme Verunsicherung gesorgt

Ministerpräsident in der Pflicht, dass sich so etwas nicht wiederholt Nach dem Rückzieher der Landesregierung bei der Schulöffnung sieht die...

Zunahme der genehmigten Wohnhäuser im Jahr 2020

Insbesondere starke Nachfrage nach Zweifamilienhäusern Im vergangenen Jahr genehmigten die saarländischen Bauaufsichtsbehörden den Bau von 2 495 Wohnungen. Davon entfielen nach...

LEV Gymnasien: Hickhack bei Schulöffnungen

"Koaliertes Staatsversagen - anders kann man das Kasperletheater, das sich die saarländische Landesregierung auf Kosten von Lehrerinnen und Lehrern,...

Dem Kriminaldienst der Polizeiinspektion St. Wendel ist am vergangenen Freitag die Klärung einer ganzen Reihe von Straftaten im Bereich der Gemeinde Tholey gelungen. Im Vorfeld des Ermittlungserfolges führte kriminalistische Feinarbeit auf die Spur eines 29-jährigen aus der Gemeinde. Er stand im dringenden Verdacht, zahlreiche Einbrüche verübt zu haben, darunter auch ein Einbruch in die Saunaanlage des Schaumbergbades sowie in mehrere Autos. Die durch einen Ermittlungsrichter angeordnete Wohnungsdurchsuchung führte schließlich zum Fund zahlreicher Beweismittel. Der Beschuldigte zeigte sich in seiner Vernehmung geständig. Er hatte sich durch die Straftaten einen Teil seines Lebensunterhaltes verdient.

Leitersweiler. Hoher Sachschaden bei Unfallflucht

Am Samstagabend wurde das Fahrzeug eines 57-jährigen aus Leitersweiler durch einen Unfall schwer beschädigt. Der Mann hatte seinen PKW im Bereich der Buchwaldstraße am Straßenrand in Fahrtrichtung St. Wendel gegen 20:00 h zum Parken abgestellt. Im Zeitraum bis 23:00 h ist ein unbekanntes Fahrzeug mit dem BMW des 57-jährigen kollidiert und hat hierbei die komplette Fahrerseite beschädigt. Der Unglücksfahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Aufgrund des Schadensbildes geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen PKW mit Anhänger handelte. Hinweise bitte an die Polizei in St. Wendel, 06851/898 0.

Regionalverband Saarbrücken

Vermisste Mädchen aus Kleinblittersdorf und Saarbrücken aufgefunden

Saarbrücken (ots) - Seit 20. Februar 2021 wurde ein 13-jähriges Kind aus Kleinblittersdorf und eine 15-jährige Jugendliche aus Saarbrücken...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung