StartPanoramaTiefgründige Einblicke in die Geschichte Luxemburgs im Stadtarchiv Saarbrücken

Tiefgründige Einblicke in die Geschichte Luxemburgs im Stadtarchiv Saarbrücken

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Saarbrücken – Luxemburg, eines der Herzstücke Europas, ist nicht nur als Finanzzentrum bekannt, sondern besitzt auch eine reiche und spannende Geschichte. Am Mittwoch, den 20. September, um 18.15 Uhr, bietet das Stadtarchiv Saarbrücken eine einzigartige Gelegenheit, mehr über die faszinierende Historie Luxemburgs und seinen Reichtum zu erfahren.

Unter dem Motto „Mehr über Luxemburg, Trier und Metz erfahren – die Partner von Saarbrücken im Städtenetz QuattroPole“ präsentiert das Stadtarchiv Saarbrücken eine Vortragsreihe zur Geschichte der Quattropole-Partnerstädte. Den Auftakt bildet ein fesselnder Vortrag von Professor Charles Barthel vom Nationalarchiv Luxemburg. Unter dem Titel „Eldorado im Dreiländereck: Historische Mutmaßung, warum Luxemburg mehr aus seinem Reichtum machte als seine Nachbarn?“ verspricht der Professor tiefgehende Einblicke in die Wirtschafts- und Sozialgeschichte Luxemburgs und wird bisher unbekannte Perspektiven eröffnen, die die Öffentlichkeit sicherlich überraschen werden.

Die Veranstaltung findet im Stadtarchiv Saarbrücken statt und bietet allen Geschichtsinteressierten und denjenigen, die mehr über die Partnerstädte im QuattroPole-Netzwerk erfahren möchten, eine hervorragende Gelegenheit zum Lernen und Austausch.

Da der Eintritt kostenlos ist und mit einem großen Interesse gerechnet wird, bitten die Veranstalter um eine vorherige Anmeldung per E-Mail an stadtarchiv@saarbruecken.de.

Nutzen Sie diese Chance, tiefer in die reiche Geschichte einer der Partnerstädte von Saarbrücken einzutauchen und neue Einblicke in das Herz Europas zu gewinnen.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com