Dienstag, März 9, 2021

TV Rockershausen, zweiter Benefizlauf für einen guten Zweck

Politik

FDP Saar fordert das flächendeckende Impfen in Arztpraxen

Dr. Helmut Isringhaus, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Saar und gesundheitspolitischer Sprecher: “Das Impfen in Arztpraxen muss dringend umgesetzt werden,...

LSU im Gespräch mit Tobias Hans:

v.l.: Ministerpräsident Tobias Hans und LSU-Bundesvorsitzender Alexander Vogt (Bildquelle: Konrad Bauer, LSU Bundesverband) Ministerpräsident sieht Schutz sexueller Identität in der...

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Ein Beitrag von Lothar Ranta

Saarbrücken-Rockershausen. Nach dem großen Erfolg des 1. Benefizlaufes 2018 für den überschwemmten Sportplatz in Kleinblittersdorf waren dieses Jahr die Spenden für den Spielplatz am Lumpenberg Saarbrücken-Altenkessel vorgesehen.

Der Vorsitzende des TV Rockershausen, Dieter Knopp, war aufgrund der vielen Anmeldungen gut vorbereitet. Bei gutem Wetter kamen Kinder und Jugendliche der Grundschule Altenkessel(Katja Echternach), des katholischen Kindergartens(Petra Geib), mehrere Vereine und viele Privatpersonen. Dass viel Freude und Spaß vorrangig war, belegte schon die Altersklasse der 242 Teilnehmer und Teilnehmerinnen von ein- bis 75 Jahren; also für mehrere Generationen.

Der erste anstrengende Schülerlauf für die Grundschüler konnten Maximilian Zwing und Hugo Lesch mit 30 Runden die meisten Stempeleintragungen auf ihren Karten vorweisen. Besonderen Applaus bei den Rundenläufen erhielten von den vielen Zuschauern die kleinsten Teilnehmer, die Bambinis. Besonders spannend wurde es, wenn manche Mütter und Väter freiwillig mitliefen und Mühe hatten mitzuhalten. Die Kinder zählten freudig ihre Runden für die sie einen Stempel bekamen und natürlich ein kleines Geschenk. Dann kam der Start des Jedermannlaufs. Offensichtlich war das Lauffieber ausgebrochen, da viele Gäste, mehr als angemeldet, spontan ihre Runden drehten. Nach fast eineinhalb Stunden erreichte Hendrik Woll nach 38 Runden den 14. Platz. Die Belohnung, ein Fässchen Bier, wurde natürlich mit allen Vereinskameraden und Helfern geteilt.

Für die Statistik: Insgesamt wurden in den vier Stunden des Benefizlaufes 3300 Runden gelaufen, also über 1300 Kilometern. Eine großartige Leistung und gut für das Spendenaufkommen.

Dieter Knopp weiß, dass so eine große Veranstaltung nicht ohne hilfreiche Mitarbeiterinnen geht. Hier dankt er seinem Organisationsteam, den Frauen mit ihren verschiedenen Aufgaben und besonders Kerstin Drago.

Der Verein ist besonders dankbar für die vielen Sach- und Geldspenden. Ausdrücklichen Dank geht an die Firma Elektro Meyer für ihre finanzielle Zuwendung, sowie der Sparkasse Saarbrücken sowie SPD Altenkessel, Bäckerei Becker, Frischemarkt Kunzler und Globus Völklingen. Es ist schon erstaunlich wieviel Firmen sich mit Sachpreisen zum Gelingen des Benefizlaufes beteiligt haben. Preise kamen von der Art Werkstatt, Kinderwelt Güdingen, Soccer Galaxy Völklingen, MC Donald, Bowling Arena Güdingen, Flip Göttelborn, Calypso Saarbrücken, Victors Residenzhotel und der Regionalverband.

Die Spende für die Renovierung des Spielplatzes Lumpenberg erhielt der Gründer Helmut Kohler, der die Bürgerinitiative “Unser Altenkessel – sauberer, sicherer, schöner“ ins Leben gerufen hat. Sein Motte “Wir wohnen gerne in Altenkessel und wünschen uns, dass sich die Bürger wohlfühlen. Dazu trägt die große Spende der TV Rockershausen dazu auch bei.

Gerade unter dem heutigen Umweltbewusstsein wurde auf der ganzen Anlage für Sauberkeit gesorgt. Die Abfalleimer geleert, aber noch wichtiger den Kindern gezeigt, wofür die Abfalleimer da sind. Dank an allen Eltern für ihre Mitarbeit. 

Dieter Knopp bei der Verabschiedung “Es war eine tolle Veranstaltung und es hat allen wirklich Spaß gemacht“ Das nächste Jahr gibt es wieder einen Spendenlauf für eine soziale Einrichtung. Es könnte ein “Dauerlauf“ werden.

Regionalverband Saarbrücken

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zehn neue bestätigte Coronafälle – Eine weitere Mutation gemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute zehn neue Coronafälle (Stand 08....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung