StartSaar-Pfalz-KreisSt. IngbertUnwetterwarnung: Stadtverwaltung St. Ingbert bereitet sich auf Starkregen vor

Unwetterwarnung: Stadtverwaltung St. Ingbert bereitet sich auf Starkregen vor

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Krisenstab koordiniert Maßnahmen unter Leitung von Oberbürgermeister Ulli Meyer

St. Ingbert – Die Stadtverwaltung St. Ingbert hat umfangreiche Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um den Auswirkungen des erwarteten Starkregens zu begegnen. In einer Lagebesprechung am Pfingstmontagabend unter der Leitung von Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer wurde die weitere Vorgehensweise des Krisenstabes koordiniert.

Erneute Regenfälle erwartet

Ab der kommenden Nacht werden erneut starke Regenfälle erwartet, die voraussichtlich bis in den Nachmittag anhalten werden. Die Stadtverwaltung hat bereits am Pfingstmontag damit begonnen, präventive Maßnahmen zu ergreifen. In Oberwürzbach wurden Gräben zur besseren Wasserableitung gezogen und Abflüsse kontrolliert sowie gereinigt. Die Sandsacklager wurden parallel dazu aufgefüllt. Außerdem fanden Kontrollen an den Hangrutschen im Stadtgebiet statt. Besonders kritisch war ein Erdrutsch am Festo Polymer Werk in Rohrbach, bei dem ein Hang auf einer Länge von 150 Metern abrutschte.

Umfassende Vorbereitungen

„Wir haben für ein weiteres Starkregenereignis umfassende Vorbereitungen getroffen“, erklärte Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer. „In enger Abstimmung und Koordination mit der Feuerwehr haben wir uns anhand der Wetterprognosen vorbereitet.“

Die Stadtverwaltung ruft die Bürgerinnen und Bürger auf, aufmerksam zu bleiben, die Wetterlage zu beobachten und sich auf mögliche Überschwemmungen vorzubereiten. Bei Notfällen steht die Feuerwehr rund um die Uhr bereit.

Sicherheitshinweise

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass bestehende Absperrungen auf Straßen und Wegen weder umfahren noch zur Seite geschoben werden dürfen. An den Abbruchkanten der Erdrutsche besteht eine hohe Einbruch- und Absturzgefahr.

Insofern sich die Lage in der Stadt zuspitzen sollte, wird die Stadtverwaltung die Bevölkerung umgehend informieren.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com