StartRegionalLandkreis SaarlouisUpdate: L 170 – Sperrung zwischen Dillingen und Rehlingen bleibt vorerst bestehen

Update: L 170 – Sperrung zwischen Dillingen und Rehlingen bleibt vorerst bestehen

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Zu Beginn des Jahres musste der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die L 170 zwischen Dillingen und Rehlingen (Landkreis Saarlouis) infolge eines Hangrutschs voll sperren. Die anschließenden geotechnischen Untersuchungen sind nun abgeschlossen.

Der LfS erwartet in Kürze die Ergebnisse dieser Untersuchungen, anhand derer über künftige Schutzmaßnahmen entschieden werden kann. Erst nach Umsetzung dieser Maßnahmen, wenn der Hang gesichert und die Verkehrssicherheit gewährleistet ist, kann eine Aufhebung der aktuellen Vollsperrung in Betracht gezogen werden.

Der betroffene Streckenabschnitt bleibt daher vorerst weiterhin gesperrt. Über das weitere Vorgehen an der L 170 wird der LfS zeitnah informieren.

Quelle: LfS

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com