Donnerstag, Juli 7, 2022
- Werbung -
StartRegionalverband SaarbrückenGroßrosselnUpdate L 276 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung zwischen Karlsbrunn und Dorf im Warndt

Update L 276 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung zwischen Karlsbrunn und Dorf im Warndt

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Seit Montag, den 30. Mai 2022, führt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Straßenbauarbeiten an der Fahrbahn der L 276 / L 278 zwischen Karlsbrunn und Dorf im Warndt (Gemeinde Großrosseln / Regionalverband Saarbrücken) aus. Bei den Arbeiten handelt es sich um die Instandsetzung der L 276 „Schloßstraße“ ab der Einmündung „Lauterbacher Straße“ in Karlsbrunn bis zur Einmündung L 278 sowie der L 278 „Ziegelei“ ab der Einmündung L 276 bis zur Einmündung „Bertholdstraße“.

Die gesamte Baumaßnahme muss aufgrund einer geringen Fahrbahnbreite unter Vollsperrung umgesetzt werden.

Am Mittwoch, dem 29. Juni 2022, wird der LfS nun mit Straßenbauarbeiten im 3. Bauabschnitt beginnen. Dieser Bauabschnitt unter Vollsperrung erstreckt von der Einmündung „Zum Meisenberg“ bis zur Einmündung zur Kläranlage ‚Dorf im Warndt‘.

Die Arbeiten in diesem Bauabschnitt sollen bis zum 15. Juli 2022 abgeschlossen sein.

Die Umleitung erfolgt dazu über die L 276, L 164 und L 278.

Auf den Umleitungsstrecken ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und eine angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Quelle: Landesamt für Straßenbau

- Werbung -

Aktuelle Beiträge