StartRegionalLandkreis Merzig-WadernUpdate L 375 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung im Bereich zwischen Mettlach und...

Update L 375 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung im Bereich zwischen Mettlach und Britten

- Werbung -

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) ist seit Mai mit den Straßenbauarbeiten auf der L 375 im Bereich zwischen Mettlach und Britten (Landkreis Merzig-Wadern) beschäftigt. Ab Mittwoch, 26. Oktober 2022, wird jetzt der dritte und damit letzte Abschnitt auf der Teilstrecke zwischen den Einmündungen „Ruheforst“ und „Steinbruch“ in Angriff genommen.

Die Zufahrt zum „Ruheforst“ ist dann ausschließlich aus Richtung Mettlach kommend erreichbar. Wald- und Feldwege, die in den Baustellenbereich einmünden, sind für Fahrzeuge aller Art und Fußgänger gesperrt. Vorbehaltlich geeigneter Witterungsverhältnisse soll die gesamte Baumaßnahme am 15. Februar 2023 abgeschlossen sein.

Umleitung:

Die Umleitung führt den Fahrzeugverkehr wie gehabt entlang der L 158 und von dort aus über die L 374 Richtung Britten bis nach Losheim und im weiteren Verlauf über die B 268 zurück nach Britten. Die Gegenrichtung verläuft entsprechend analog.

lfs mi L375 2022 05 20
Umleitung der L 375 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung im Bereich zwischen Mettlach und Britten Foto: LVGL / LfS

Die Umleitungsstrecke für Gefahrguttransporte aus Richtung Mettlach kommend, führt über die B 51 Richtung Merzig, auf die L 174. Von dort aus auf die L 157 und L 370 Richtung Hargarten. Von Hargarten aus über die L 377 Richtung Losheim auf die L 157 Losheim. In Losheim auf die B 268 und von dort aus auf die L 374 Richtung Britten. Die Umleitung in Gegenrichtung verläuft entsprechend umgekehrt.

lfs mi L375 2022 05 20 Umleitung Gefahrguttransporte
Umleitung für Gefahrguttransporte der L 375 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung im Bereich zwischen Mettlach und Britten Foto: LVGL / LfS

Verkehrsstörungen:

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Quelle: LfS

- Werbung -
https://www.sr.de/tatort
https://www.sr.de/tatort
https://www.sr.de/tatort
- Werbung -
http://dielinke-regionalverband.de
http://dielinke-regionalverband.de
http://dielinke-regionalverband.de

Aktuelle Beiträge