StartRegionalLandkreis Merzig-WadernUpdate L 375 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung im Bereich zwischen Mettlach und...

Update L 375 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung im Bereich zwischen Mettlach und Britten verzögern sich

- Werbung -

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) ist zur Zeit bei den Straßenbauarbeiten auf der L 375 im Bereich zwischen Mettlach und Britten tätig.

Die Gesamtmaßnahme erstreckt sich vom Einmündungsbereich L 158 / L 375 Mettlach bis Ortsausgang Britten in mehreren Bauabschnitten.

Witterungsbedingt und aufgrund nicht vorhersehbarer bautechnischer Herausforderungen verzögert sich die Fertigstellung von zwei Bauabschnitten. Für die Tiefbau-, Schutzplanken-, Markierungs-, Fräs- und Asphaltarbeiten ist aufgrund der zu geringen Fahrbahnbreite eineVerlängerung der Vollsperrung der jeweiligen Bauabschnitte notwendig.

Bauabschnitt 2: voraussichtlich bis Montag, 24.10.2022:

L 375, von Abgang Saarhölzbach bis Mitte Zufahrt Ruheforst auf einer Länge von ca. 650 m, Ruheforst von Britten aus anfahrbar.

Bauabschnitt 5: voraussichtlich bis Montag, 10.10.2022:

Von Ortsmitte (Einmündungsbereich Saarstraße / Bergstraße) bis Ortsausgang Britten auf einer Länge von ca. 600 m

An der eingerichteten Umleitungsstrecke ändert sich dabei nichts. Sie führt aus Richtung Mettlach kommend über die L 158 nach Losheim auf die B 268 und von dort aus über die L 374 Richtung Britten. Aus der Gegenrichtung verläuft die Umleitung entsprechend umgekehrt.

Die Umleitungsstrecke für Gefahrguttransporte aus Richtung Mettlach kommend, führt über die B 51 Richtung Merzig, auf die L 174.

Von dort aus auf die L 157 und L 370 Richtung Hargarten.

Von Hargarten aus über die L 377 Richtung Losheim auf die L 157 Losheim.

In Losheim auf die B 268 und von dort aus auf die L 374 Richtung Britten.

Die Umleitung in Gegenrichtung verläuft entsprechend umgekehrt.

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen.

Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Quelle: LfS

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge