StartPolizeinewsVerkehrskontrolle entzogen und Streifenwagen gerammt - die Polizei sucht Zeugen

Verkehrskontrolle entzogen und Streifenwagen gerammt – die Polizei sucht Zeugen

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Am 30.09.18, gegen 09:50 Uhr, beabsichtigten Polizeibeamte der PI Saarbrücken- Burbach in der Ludwigstraße in 66115 Saarbrücken, einen blauen PKW, VW Golf mit französischen Kennzeichen und 4 Personen besetzt, einer Kontrolle zu unterziehen.

Der PKW-Führer missachtete die Anhaltezeichen der Polizeibeamten, fuhr über eine rotzeigende Lichtzeichenanlage und flüchtete schließlich mit erhöhter Geschwindigkeit über die Westspangenbrücke auf die A 620 in Fahrtrichtung Mannheim.

Auf der Autobahn gefährdete der PKW-Führer anschließend durch seine Fahrweise andere Verkehrsteilnehmer und rammte einen Streifenwagen.

Die Flucht erstreckte sich schließlich über die Ausfahrt Güdingen, die B 51 über den Grenzweg nach Alsting/Frankreich.

Es werden potenzielle Zeugen und/oder Geschädigte gesucht, die Angaben zu dem oben genannten Sachverhalt machen können und/oder von dem PKW gefährdet wurden.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com