Donnerstag, Mai 6, 2021

Unfall durch Sekundenschlaf

Politik

Riegelsberg (ots) – Am Donnerstagmorgen gegen 05:50 Uhr befuhr ein
Verkehrsteilnehmer auf seinem Nachhauseweg von der Nachtschicht mit seinem Skoda
Roomster die Saarbrücker Straße aus Richtung Autobahn A1 kommend in Richtung
Riegelsberg Mitte. Dabei kam er infolge eines Sekundenschlafes nach rechts von
der Fahrbahn ab, wo er anschließend mit einer Betonumfriedung, einer Hecke sowie
einem Baustellenzaun kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich
das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend in Unfallendstellung. Der
Fahrzeugführer des verunfallten PKW wurde leicht verletzt von Ersthelfern aus
seinem Fahrzeug befreit und kam nach Erstversorgung durch alarmierte
Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Das Unfallfahrzeug wurde durch einen
Abschleppdienst von der Örtlichkeit geborgen. Durch den Unfall entstand hoher
Sachschaden.

Quelle: Polizei

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Corona-Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

75 neue bestätigte Coronafälle – Zwei weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 75 neue Coronafälle (Stand 06. Mai,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung