Montag, September 26, 2022
- Werbung -
StartPolizeinewsVerkehrsunfall mit zwei Verletzten in Saarbrücken-Malstatt

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Saarbrücken-Malstatt

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Saarbrücken-Malstatt (ots)

Am 30.07.2022 ereignete sich gegen 16:55 Uhr ein Verkehrsunfall in der Lebacher Straße in Saarbrücken-Malstatt, bei welchem zwei Personen verletzt wurden. Hierbei befuhr eine 72-jährige aus Saarbrücken mit ihrem Kleinwagen den Zufahrtsweg vom Umspannwerk der Deutschen Bahn kommend und bog nach links in die Lebacher Straße in Fahrtrichtung Ludwigskreis ein. Dabei übersah sie jedoch den 21-jährigen Fahrer eines Kleinwagens, welcher die Lebacher Straße in Fahrtrichtung Ludwigskreis befuhr und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer verletzt und durch alarmierte Rettungswägen in Saarbrücker Krankenhäuser verbracht. Beide Beteiligten mussten dort zunächst zur Beobachtung stationär verbleiben, wobei jedoch keine schwereren Verletzungen vorliegen. Es entstand erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Reinigung der Straße von ausgelaufenen Betriebsstoffen wurde die BF Saarbrücken alarmiert. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Lebacher Straße in diesem Bereich für die Dauer von ca. 1 Stunde voll, sowie weitere 30 Minuten einseitig gesperrt werden. Insgesamt waren zwei Streifenkommandos der PI Saarbrücken-Burbach, zwei Rettungswägen, ein Notarzt und die BF Saarbrücken mit einem Fahrzeug im Einsatz.

Quelle: Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach

Aktuelle Beiträge